Check Point liefert vSEC an die Google Cloud Platform

20160817_chkp_graphic

Check Point bietet erweiterte Cloud-Sicherheit für die Google Cloud Platform

Check Point vSEC bietet branchenweit die umfassendste Unterstützung für Cloud-Umgebungen und bietet skalierbare Sicherheit zur Verhinderung von Bedrohungen für jede Cloud - öffentlich, privat und hybride

Singapur, @mcgallen #microwireinfo, 8. März 2017 - Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP) hat heute Check Point vSEC für die Google Cloud Platform eingeführt und bietet erweiterte Sicherheit, die in die Google Cloud Platform integriert ist. Mit dieser Version tritt Check Point dem Google Cloud Technology Partner-Programm bei und setzt seine Branchenführerschaft zum Schutz von Workloads in physischen, virtuellen und Cloud-Umgebungen auf jeder Cloud-Plattform fort. vSEC für Google Cloud Platform bietet erweiterte Sicherheit für agile und skalierbare Cloud-Umgebungen.

"Da wir derzeit eine Vielzahl von Google-Diensten nutzen, war es für uns selbstverständlich, unsere neue Cloud-Umgebung auf der Google Cloud Platform aufzubauen", sagte Günther Oberhofer, Leiter Netzwerke und Kommunikation bei Conrad Electronic SE. „Die Aktivierung einer starken Sicherheit war auch ein wesentlicher Bestandteil dieser Strategie. Mit Check Point vSEC können wir die Cloud sicher in vollem Umfang nutzen, unser lokales Rechenzentrum erweitern und gleichzeitig kritische Assets vor externen und internen Bedrohungen schützen. Gleichzeitig erzielen wir Geschwindigkeit, Flexibilität und Kosteneinsparungen, die die Google Cloud Platform bietet. “

Check Point vSEC für Google Cloud Platform erweitert die erweiterte, mehrschichtige Sicherheit, um Workloads in der Cloud vor externen Angriffen zu schützen und gleichzeitig eine sichere Verbindung von lokalen Unternehmensnetzwerken zu Google Cloud Platform zu ermöglichen. Darüber hinaus wird die seitliche Bewegung von Bedrohungen zwischen Servern verhindert, die in der Cloud gehostet werden. VSEC wurde für die dynamischen Sicherheitsanforderungen von Cloud-Bereitstellungen entwickelt und skaliert automatisch nach Bedarf. Es verbessert die Sichtbarkeit, indem Google Cloud Platform-Objekte in Sicherheitsrichtlinien und -protokolle integriert werden.

Zu den wichtigsten Highlights gehören:

  • Erweiterte Bedrohungsprävention schützt Cloud-Assets vor externen und internen Bedrohungen. vSEC ergänzt die nativen Steuerelemente der Google Cloud Platform durch die Sicherung des Datenverkehrs mit umfassender mehrschichtiger Sicherheit.
  • Automatisierte und agile Sicherheit Mit der Geschwindigkeit von DevOps skaliert und wächst es dynamisch mit den Geschäftsanforderungen, um die betriebliche Effizienz zu verbessern und Geschäftselastizität zu ermöglichen. vSEC wird mithilfe der Single-Click-Bereitstellung auf dem Google Cloud Marketplace schnell bereitgestellt und bereitgestellt. On-Demand-Bereitstellung und nutzungsbasierte Lizenzierung (Pay-as-you-Grow-Modell) senken die Gesamtbetriebskosten von Cloud-Bereitstellungen.
  • Single Pane of Glass Sicherheitsmanagement Für öffentliche und private Clouds sowie physische Netzwerke vor Ort wird eine konsistente Richtlinienverwaltung und Transparenz über Cloud-Infrastrukturen hinweg gewährleistet. Sicherheitsrichtlinien, Protokollierung und Berichterstellung nutzen von der Google Cloud Platform definierte Objekte, um die Sichtbarkeit zu verbessern.
  • Jede Cloud, jeder Service - immer sicher - Die branchenweit breiteste Unterstützung für Cloud-Plattformen und die einzige Sicherheitslösung für Advanced Threat Prevention für jede Cloud-Umgebung - öffentlich, privat oder hybride - AWS, Microsoft Azure, VMware, Cisco, OpenStack, Nuage Networks und jetzt Google Cloud Platform.

"Wir freuen uns, vSEC Cloud-Sicherheit für die Google Cloud Platform anbieten zu können", sagte Erez Berkner, Director Product Management bei Check Point. „Die vSEC-Cloud-Sicherheit bietet eine leistungsstarke Bedrohungsprävention, die sich automatisch skaliert, wenn Ihr Unternehmen wächst. Die Sicherheit passt sich automatisch an dynamische Änderungen in der Cloud-Umgebung an, sodass DevOps und Sicherheitsteams die Sicherheit auf den Autopiloten legen und die Sicherheitskontrollen einheitlich auf alle Clouds ausweiten können. “

"Check Point vSEC für die Google Cloud Platform erweitert die Cloud auf dieselbe mehrschichtige Sicherheit, die Kunden in ihren eigenen Rechenzentren ausführen", sagte Adam Massey, Director of Technology Partnerships bei Google Cloud. "Wir freuen uns, dass Check Point unser Engagement unterstützt, Kunden bei der Erstellung hochsicherer, skalierbarer und leistungsstarker Anwendungen zu unterstützen."

Check Point ist Sponsor der Google Cloud Next 2017-Konferenz vom 8. bis 10. März in San Francisco, an der Führungskräfte, Kunden, Partner, Entwickler, IT-Entscheidungsträger und Google-Ingenieure teilnehmen, um die Zukunft der Cloud zu gestalten. Erfahren Sie, wie gemeinsame Kunden die einzigartigen Funktionen von Check Point vSEC zur Verhinderung von Bedrohungen in der Google Cloud Platform nutzen können, indem Sie unsere Experten treffen und eine Demonstration an unserem Stand - Moscone West, Stand Nr. B9 - ansehen.

vSEC für Google Cloud Platform ist ab sofort in verfügbar PAYG (Pay-as-you-Grow) oder BYOL Optionen (Bring-your-own-License) über den Google-Marktplatz.

Weitere Informationen zu vSEC für Google Cloud Platform finden Sie unter: https://www.checkpoint.com/products/vsec-google-cloud-platform/#overview

Folgen Sie dem Check Point über:
Twitter: http://www.twitter.com/checkpointsw
Facebook: https://www.facebook.com/checkpointsoftware
Blog: http://blog.checkpoint.com
YouTube: http://www.youtube.com/user/CPGlobal
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/check-point-software-technologies

Informationen zu Check Point Software Technologies Ltd.
Check Point Software Technologies Ltd. (www.checkpoint.com) ist der weltweit größte Anbieter von Netzwerk-Cyber-Sicherheit, der branchenführende Lösungen anbietet und Kunden vor Cyberangriffen mit einer unübertroffenen Fangrate von Malware und anderen Arten von Bedrohungen schützt. Check Point bietet neben dem umfassendsten und intuitivsten Sicherheitsmanagement eine vollständige Sicherheitsarchitektur, die Unternehmen verteidigt - von Netzwerken bis hin zu mobilen Geräten. Check Point schützt über 100,000 Organisationen aller Größen.

###