Führungsgeheimnisse bei 30,000 Fuß

Einzigartiger neuer Führungsworkshop „Leadership Secrets at 30,000 Fuß“ mit authentischem Jet-Cockpit-Erlebnis

Singapur, @mcgallen #microwireinfo, 1. Dezember 2015 - McGallen & Bolden Pte Ltd veranstaltet in Zusammenarbeit mit Capt. Michael Caston einen speziellen Führungsworkshop „Leadership Secrets at 30,000 Fuß“, in dem Führungskräfte und Führungskräfte von realen Piloten in einer authentischen Cockpit-Umgebung lernen können.

Praktische Pilotenerfahrung im Cockpit

Der neue 4-stündige maßgeschneiderte Schulungsworkshop bietet Inhalte, die aus jahrzehntelanger Erfahrung in der Luftfahrt stammen und von Kapitän Michael Caston gesammelt wurden, der Boeing 747- und 737-Jets für British Airways und Singapore Airlines mit über 40 Jahren und mehr als 26,000 Flugstunden pilotiert hat. und ein aktueller ATPL-Instruktor (Air Transport Pilot License) bei Cannes Aviation. Der Workshop wird moderiert von Seamus Phan, Ausbildungsleiter bei McGallen & Bolden Pte Ltd.

Der Workshop extrahiert wichtige Lernpunkte aus Luftfahrtverfahren und -wissen und konvergiert sie mit relevanten Geschäftsszenarien in den Bereichen Kommunikation, Krisenmanagement, Standardarbeitsanweisungen, Partnerschaften, Zusammenarbeit, Wettbewerbsanalyse, Marktbedingungen und Timing. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schulungen im Klassenzimmer oder einfachen Rollenspielen bieten die „Führungsgeheimnisse bei 30,000 Fuß“ den Teilnehmern die Möglichkeit, in einem authentischen kommerziellen Jetsimulator aus erster Hand zu erleben, wie Start, Autopilot und Krisenbewältigung gleichgesetzt werden. und Landeverfahren mit parallelen Geschäftsprozessen und -methoden.

Wie das Programm begann

„Alles begann, als ich mich für den Flugsimulator B737NG interessierte, der Nicht-Piloten eine realistische Pilotenerfahrung bot, und anschließend das gesamte Lernprogramm von Lizenz 1, Preflight Endorsement und Lizenz 2 unter Captain Castons Team von Pilotenausbildern aufnahm. Sagt Seamus Phan, Ausbildungsleiter, McGallen & Bolden Pte Ltd. „Ein Gespräch mit Captain Caston brachte irgendwie die Idee auf, dass Führungskräfte und Personalentwickler stets nach innovativen und leistungsstarken Schulungs- und Führungskräfteentwicklungsmethoden suchen, um den Einsatz für Führungskräfte und Linienmanager zu verbessern, die Unternehmen in einem Unternehmen führen und unterstützen hartes wirtschaftliches Klima. Dieser einzigartige Flugsimulator in Verbindung mit einem vereinfachten Programm scheint perfekt zu passen, insbesondere zu Captain Caston, einem 40-jährigen Luftfahrtveteran mit vielen realen Szenarien, die es zu teilen gilt. “

„Effektive Führungsqualitäten sind in der kommerziellen Luftfahrt von entscheidender Bedeutung und erfordern nur spezielle Schulungen und Erfahrungen. Andere Branchen befassen sich mit der Disziplin und Ausbildung der Fluggesellschaften. Zum Beispiel hat die Ärzteschaft bereits CRM-Kenntnisse (Crew Resource Management) in ihre Schulungsprogramme aufgenommen, und die Ergebnisse zeigen eine deutliche Verringerung von Missverständnissen und Fehlern “, sagt Captain Caston. „Es ist eine große Freude, mit ihm zusammenzuarbeiten Seamus Phan und unsere Erfahrung und unser Wissen zusammenzuführen, um diese aufregende Initiative hier in Singapur zu starten. Unser gemeinsamer Hintergrund bedeutet, dass wir eine einzigartige Lernerfahrung bieten können, die relevant und interaktiv ist und anwendbare und wichtige Führungs- und Kommunikationsinstrumente für Führungskräfte in einem herausfordernden und sich ständig ändernden Umfeld bietet. Die Verwendung von Luftfahrtstandards und des Flugsimulators bietet unseren Lernpartnern eine erstaunliche Gelegenheit, echte Fähigkeiten aufzubauen, die alltägliche Geschäftssituationen und -chancen übersetzen und verbessern können. “

4-stündiges Workshop-Format

Das 4-stündige Workshop-Programm kombiniert Briefings, Flugsimulationssitzungen für die Teilnehmer mit gängigen Luftfahrt- und Problemlösungsszenarien, eine integrative Diskussion, um die Teilnehmer darüber zu informieren, wie Best Practices in der Luftfahrt Situationen und Bedingungen, mit denen Führungskräfte täglich konfrontiert sind, parallel darstellen können, sowie eine Frage und Antwortsitzung.

  • Präsentation
  • Pre-Simulator Briefing
  • Simulatorsitzung (4-köpfige Besatzung für eine Gesamtgruppe von 16 Personen)
    • Briefing vor dem Flug (SOPs, Checklisten, Briefings)
    • Flug von A nach B (Wahl von Abflug / Ziel, Tag / Nacht / Wetter)
    • Motorstart (Taxi, Start, kleinere Problemlösung)
    • Kreuzfahrt (Problemlösung, Entscheidungsfindung, Teamarbeit, Bedrohungen, Fehler, Automatisierung usw.)
    • Abstieg (Passagierabfertigung, Landungsszenarien usw.)
  • Q & A

 

Videos

 

Über Captain Michael Caston
Kapitän Michael Caston, der über mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Luftfahrt verfügt, begann seine Karriere in der Luftfahrt 1966, als er als Funkingenieur am Flughafen Heathrow in London zur britischen CAA wechselte. Im selben Jahr erhielt er seine PPL (Privatpilotenlizenz). Er wurde von BEA / BOAC ausgewählt, um 1970 an der von Ab-initio gesponserten Pilotenausbildung teilzunehmen. 1971 wechselte er als zweiter Offizier zu BEA und setzte seine Flugkarriere bei BA fort, bis er 2002 als leitender Kapitän auf der Boeing 747-400 in den Ruhestand trat . Bis zu seiner endgültigen Pensionierung im Jahr 2012 wechselte er als Kapitän mit direkter Einreise zu Singapore Airlines. 2008 startete er Flight Experience Singapore, das ein SFTD (synthetisches Flugtrainingsgerät) mit fester Basis auf der Basis der B737NG betreibt. Captain Caston war Teil des Teams, das an der Entwicklung dieses synthetischen Trainers und dessen Antrag auf Zertifizierung bei den Aufsichtsbehörden beteiligt war. Er hat Flugtrainingskurse für lokale Schulen und Fachhochschulen geschrieben und entwickelt, einschließlich eines Jet-Orientierungskurses. Derzeit unterrichtet er in Teilzeit ATPL-Fächer (Air Transport Pilot License) bei Cannes Aviation, Frankreich. Derzeit ist er aktives Mitglied der Royal Aeronautical Society.

Über uns McGallen & Bolden
McGallen & Bolden Die Unternehmensgruppe ist seit den 1990er Jahren eine integrierte Kommunikationsberatung, die Öffentlichkeitsarbeit, digitale Medien und maßgeschneiderte Schulungen für Kunden anbietet. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung ein Pionier in der Internetberatung (seit 1996) und seit seiner Gründung ein früher Anwender digitaler und sozialer Medien sowie digitaler Lernmethoden wie digitaler Videos und interaktiver Medien. Es ist ein Preisträger als Bronze Stevie®-Gewinner bei den Asia-Pacifc Stevie® Awards 2015 (Best Industry Websites), eine lobende Erwähnung bei den PR Daily Awards 2015 von Ragan (Online Newsroom) und ein Intelligent20-Finalist im Jahr 2003. Besuchen Sie https://mcgallen.com für weitere Einzelheiten.

###