MicroBriefly: Bringen Sie einen leeren Magen zum Hamburg Steak Keisuke

keisukehamb_20190424_feat

Wenn Sie Ihr Gemüse und einen saftigen Hamburger lieben, gibt es in der Stadt ein geschäftiges, überfülltes kleines Restaurant. Das Buffet ist atemberaubend und die Hauptgerichte sind auch eine gute Wahl.

Ich war vorher ein strenger Veganer und kenne die Vorzüge von Gemüse. Aber die meisten westlichen Buffets sind ziemlich ähnlich, mit Mais, Käse, etwas Blattgemüse, Karotten und etwas Token Pasta, um Sie mit etwas eher geschmacklosem Gemüse zu füllen, das nur die stoischen Veganer lieben werden. Sie müssen das gesamte geschnittene Gemüse mit reichlich Saucen übergießen, um diese Lebensmittel in Ihren Darm zu hämmern.

Und wenn Sie über Rinderhackfleisch-Hamburger sprechen, dann ist der Geschmack wieder eher langweilig und gleichmäßig. Viele Rindfleisch-Burger-Gelenke verwenden ziemlich ähnliches Hackfleisch (einige mit Hackfleischmischungen, um die Mischung zu erweichen) und haben einen gleichmäßig milden Geschmack. Am Ende versuchen Sie also, die geschmacklosen Pastetchen mit reichhaltigen oder würzigen Saucen zu überfluten, um das Essen zuzubereiten.

Aber wer will schon deswegen satt werden, oder?

Hamburg Steak Keisuke, ein zeitgenössisches japanisches Restaurant, erkannte dies.

Ihr Hamburger ist saftig, zart und lecker genug, um es glücklich zu essen, herzhaft gegrillt nach Ihrer typischen Izakaya-Mode. Ihr Hauptgericht wird mit einem schönen Ebi-Pommes (gebratene Garnele mit knusprigem Teig) gekrönt, und alles sitzt hübsch auf Sprossen, Tofu und getrockneter Bohnenkürbis.

Der Salataufstrich enthält warmes gekochtes Gemüse, darunter Pilztofu, Damenfinger, Sprossen, Omelett, leicht eingelegten Kohl und vieles mehr. Beenden Sie mit einigen geschnittenen frischen Früchten und ihrem ziemlich einzigartigen ungesüßten schwarzen Kaffeegelee - das ganze Koffein ohne Probleme. Lass mich nicht dein Spoiler sein. Probieren Sie es selbst aus und genießen Sie das Salatbuffet. Lass den Reis in Ruhe. Sie werden nicht mehr den Magen haben, nachdem Sie mit Ihrem Hamburger Hauptgericht und dem unglaublichen Buffet fertig sind.

Sie werden Ihren Bauch halten und lächeln, wenn Sie zur Kasse gehen.

PS - Bringen Sie Bargeld mit oder nutzen Sie NETS. Sie akzeptieren keine Kreditkarte. Behandeln Sie es als Fast-Food-Joint.