Veröffentlicht am

Kurzfassung des Herausgebers: Während die Welt auftaut und langsam erwacht, hat sich die Dynamik der Arbeit in den letzten 2 Jahren radikal verändert. Zum einen sind einige Unternehmen mit Hybrid- oder Fernarbeit als De-facto-Wahl für Mitarbeiter liberal geworden. Und doch, mit verschiedenen Knoten, die das Büronetzwerk und die Datenressourcen von überall und überall aus anzapfen, wie können Unternehmen dennoch die Sicherheit und Gewährleistung der Datenintegrität aufrechterhalten? Glücklicherweise Cybersicherheit unerschütterlich Check Point Software hat eine aktuelle Lösung, Harmony Connect SASE. Die Freigabe des Anbieters ist unten.

Check Point Software Verbessert seine Secure Access Service Edge-Lösung, um Remote- und Hybrid-Arbeitskräfte sicher zu verbinden 

Harmony Connect SASE bietet jetzt VPN-as-a-Service, neue globale PoPs und Sicherheitsverbesserungen, die sich leicht an neue Geschäftsanforderungen anpassen lassen, um nahtlose Netzwerkkonnektivität und Bedrohungsabwehr zu konvergieren 

SINGAPUR, @mcgallen #microwireinfo, 27. Januar 2022 - Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), ein weltweit führender Anbieter von Cybersicherheitslösungen, gab bekannt, dass sein verbesserter Harmony Connect Secure Access Service Edge (SASE) Folgendes ermöglicht:

  • Zero-Trust-Konnektivität zu Unternehmensanwendungen mit cloudbasiertem VPN-as-a-Service
  • Verbesserte Konnektivitätsgeschwindigkeit weltweit mit neuen globalen Points-of-Presence
  • Erhöhte Sicherheit für Ihre Umgebung dank Gerätehaltungsvalidierung für Remote-Benutzergeräte

Da viele Unternehmen remote arbeiten und einige sogar dauerhaft auf Hybrid- oder Remote-Arbeitsmodelle umstellen, machen es diese neuen Verbesserungen und Funktionen einfacher denn je, Remote- und Hybrid-Belegschaften und Zweigstellen vor Gen-V-Cyberbedrohungen zu schützen, wenn sie sich mit beliebigen Ressourcen verbinden jedes Gerät, überall.

Das SASE-Modell adressiert die Einschränkungen herkömmlicher Netzwerkarchitekturen, die Netzwerk und Sicherheit in der Cloud konvergieren. Die Implementierung eines SASE-Frameworks hat viele Vorteile für Unternehmen, die eine wachsende Zahl von Remote-Mitarbeitern und Zweigstellen unterstützen und gleichzeitig Sicherheit und Bedrohungsabwehr priorisieren müssen. Laut Gartner® „werden bis 2025 mindestens 60 % der Unternehmen explizite Strategien und Zeitpläne für die Einführung von SASE haben, die Benutzer-, Zweigstellen- und Edge-Zugriff umfassen, gegenüber 10 % im Jahr 2020.“ Harmony Connect SASE bietet die einzige auf Prävention ausgerichtete SASE-Lösung mit einer Erkennungsrate von 100 % für Malware-Bedrohungen. Auf diese Weise können Unternehmen neue Sicherheitsparadigmen einführen, die die Leistungsfähigkeit der Cloud für verbesserte Skalierbarkeit, einheitliche Verwaltung, Benutzererfahrung und Geschwindigkeit nutzen und gleichzeitig die ausweichendsten Cyberangriffe verhindern und blockieren, bevor sie das Geschäft stören können.

„Unternehmen werden immer verteilter, erweitern ihre Perimeter und erhöhen das Risiko ausgeklügelter Angriffe auf die Netzwerksicherheit. Diese zunehmende Komplexität erfordert eine zentralisierte und konsistente Verwaltung von Sicherheitsrichtlinien im gesamten Netzwerk. Secure Access Services Edge (SASE) ist eine Referenzarchitektur, die die Sicherheitsherausforderungen des verteilten Unternehmens adressiert“, sagte John Grady, Network Security Analysts bei ESG. „Die Harmony Connect SASE-Lösung von Check Point verfolgt einen sicherheitsorientierten Ansatz, indem sie grundlegende vereinheitlichte Cloud-Sicherheitsdienste bereitstellt, darunter eine Firewall der nächsten Generation, erweiterte Bedrohungsabwehr, sicheres Web-Gateway, Zero-Trust-Netzwerkzugriff, Verhinderung von Datenverlust und Intrusion Prevention (IPS). . Check Point Software lässt sich auch in führende Netzwerkunternehmen integrieren, um Unternehmen die Flexibilität zu bieten, die beste Sicherheit mit der besten Netzwerkleistung zu kombinieren.“

Die erweiterte SASE-Lösung Harmony Connect bietet:

  • Neues VPN-as-a-Service – Clientbasierter Zugriff auf Netzwerkebene – VPN-as-a-Service bietet die Leistung von Layer-3-Netzwerkkonnektivität, gesichert durch eine Zero-Trust-Zugriffsrichtlinie. Der Service wird eingebettetes Cloud-DLP und branchenführendes IPS umfassen, um Apps vor den neuesten Schwachstellen (wie Log4J) zu schützen.
  • Cloud Points of Presence (PoPs) in neuen Regionen – Mit mehreren Verfügbarkeitszonen (PoPs) für jede Region, Check Point Software wird seine globalen Cloud-Services erweitern, indem es seinem Netzwerk neue PoPs hinzufügt, mit neuen Standorten in der Schweiz, Norwegen, den Niederlanden, in der Mitte der USA, im Süden der USA, in den Vereinigten Arabischen Emiraten und in China.
  • Neue Überprüfung der Gerätehaltung für verwaltete Geräte – Verbesserung der Sicherheitshygiene von Mitarbeitergeräten, die sich remote verbinden.

„WR Grace ist ein globaler Chemiehersteller mit 5,000 Anwendern in über 40 Ländern. Durch die Nutzung von Firewall as a Service und Harmony Office and Email von Harmony Connect können wir unsere Benutzer, Büros und Anwendungen überall dort schützen, wo sie sich befinden.“ sagte David Antlitz, Global Manager, Security and Firewall Technologies, WR Grace. „Die einheitliche Verwaltung von Harmony Connect SASE ermöglicht es uns, die Herausforderungen der Remote-Konnektivität anzugehen, indem wir eine einheitliche Sicherheitsrichtlinie für unser gesamtes Unternehmen anwenden und die Verwaltung vereinfachen, während wir gleichzeitig das höchste Maß an Sicherheit bieten.“

„Durch die Ausweitung des präventiven Ansatzes von Check Point auf SASE müssen sich Unternehmen nicht länger zwischen Sicherheit und Leistung in ihren verteilten Umgebungen entscheiden“, sagte Itai Greenberg, VP of Product Management von Check Point Software. „Harmony Connect vereint mehrere über die Cloud bereitgestellte Netzwerksicherheitsdienste und macht es einfach, Remote- und Hybridmitarbeiter sowie weltweit verteilte Büros zu schützen. Der Service wird bereits von 400 Kunden weltweit eingesetzt, und mit den neuen Verbesserungen werden Unternehmen erweiterte Konnektivitätsoptionen, verbesserte Sicherheit von Remote-Geräten und ein noch besseres Benutzererlebnis genießen.“

Harmony Connect wurde entwickelt, um die fortschrittlichsten Cyberangriffe zu stoppen, und bietet zentrale Netzwerksicherheitsdienste wie Secure Web Gateway, Zero Trust Network Access, Branch Firewall-as-a-Service, Intrusion Prevention (IPS) und Data Loss Prevention (DLP). und wird innerhalb von Minuten bereitgestellt, um Zero-Trust-Richtlinien mit einer nahtlosen Benutzererfahrung anzuwenden.

Die neuen Verbesserungen werden zu den vorherigen hinzugefügt erworbene Zero-Trust-Technologie, wodurch die SASE-Lösung von Check Point so positioniert wird, dass sie einfache sichere Konnektivität für entfernte Benutzer und Zweigstellen mit erstklassiger Bedrohungsabwehr bietet.

Weitere Informationen zu Check Point Harmony Connect SASE finden Sie unter: https://www.checkpoint.com/harmony/connect-sase/

Über Uns Check Point Software Technologien Ltd.

Check Point Software Technologien Ltd. (www.checkpoint.com) ist ein führender Anbieter von Cybersicherheitslösungen für Unternehmen und Regierungen weltweit. Das Lösungsportfolio von Check Point Infinity schützt Unternehmen und öffentliche Organisationen vor Cyberangriffen der 5. Generation mit einer branchenführenden Erkennungsrate von Malware, Ransomware und anderen Bedrohungen. Infinity besteht aus drei Kernsäulen, die kompromisslose Sicherheit und Bedrohungsabwehr der Generation V in Unternehmensumgebungen bieten: Check Point Harmony für Remote-Benutzer; Check Point CloudGuard, um Clouds automatisch zu sichern; und Check Point Quantum zum Schutz von Netzwerkperimetern und Rechenzentren, die alle vom umfassendsten, intuitivsten einheitlichen Sicherheitsmanagement der Branche gesteuert werden. Check Point schützt über 100,000 Organisationen jeder Größe.

Folgen Check Point Software über:

###