Die Regierung von Singapur verbessert die Cybersicherheitsabwehr mit dem zweiten HackerOne Bug Bounty-Programm

Foto von Irvan Smith auf Unsplash

GovTech Singapore hat 26 Sicherheitslücken behoben und die globale Hacker-Community mit über 11,000 US-Dollar für ihren Beitrag zu einer sichereren und widerstandsfähigeren intelligenten Nation ausgezeichnet

SINGAPUR, @mcgallen #microwireinfo, 5. März 2019 - HackerOne, die führende von Hackern betriebene Sicherheitsplattform in Singapur Staatliche Technologieagentur (GovTech) und Cyber ​​Security Agency von Singapur (CSA) gab heute den erfolgreichen Abschluss des jüngsten Government Bug Bounty Program (GBBP) bekannt, das Teil der laufenden Initiative der Regierung von Singapur zum Aufbau einer sicheren und belastbaren Smart Nation ist. Während der dreiwöchigen Hacking-Challenge wurden weltweit mehr als 400 Hacker eingeladen, nach Sicherheitslücken in den digitalen Assets der Regierung von Singapur zu suchen. Infolgedessen verdienten Hacker 11,750 US-Dollar als Gegenleistung für die Meldung von 26 gültigen Sicherheitslücken an GovTech, damit diese sicher behoben werden konnten. Durch das Bug-Bounty-Programm verbessert Singapur mithilfe von Hackern die Sicherheit seiner mit dem Internet verbundenen Regierungssysteme.
Die GBBP lief vom 27. Dezember 2018 bis zum 16. Januar 2019 und begrüßte 400 ethische Hacker, um fünf mit dem Internet verbundene Regierungssysteme zu testen. Von den 26 gültigen Sicherheitslücken, die über das GBBP auf HackerOne gemeldet wurden, wurden sieben als niedrig, 18 als mittel und einer als hoch eingestuft. Ein Viertel aller teilnehmenden Hacker und sieben der zehn besten Hacker, die Kopfgelder erhielten, stammten aus Singapur. Nach diesen erfolgreichen Programmen planen GovTech und CSA, die nächste Ausgabe des GBBP um weitere mit dem Internet verbundene Systeme und Websites der Regierung zu erweitern.
"Nationale Sicherheit kann ohne Cybersicherheit nicht existieren", sagte Marten Mickos, CEO von HackerOne. „Die Regierung von Singapur hat dies voll und ganz erkannt. Sie sind Pioniere der Regierung beim Schutz wichtiger Systeme mit Internetverbindung mithilfe einer Armee von über 300,000 ethischen Hackern. Sie erkennen, dass Bug-Bounty-Programme es uns ermöglichen, die besten Köpfe zusammenzubringen, um den Risiken der heutigen Cyber-Umgebung entgegenzuwirken. “
Dies ist das zweite erfolgreiche Bug-Bounty-Programm der Regierung von Singapur mit dem Branchenführer HackerOne nach dem ersten Bug-Bounty-Programm des Verteidigungsministeriums von Singapur (MINDEF). Durch die Zusammenführung einer Gemeinschaft von Cyber-Verteidigern, die das gemeinsame Ziel der Entwicklung eines sicheren und widerstandsfähigen Cyberspace teilen, baut die GBBP eine kollektive Eigenverantwortung für die Cybersicherheit von Regierungssystemen und -websites auf, die für die Erreichung der Smart Nation-Ziele Singapurs von entscheidender Bedeutung ist.
HackerOne wurde aufgrund seiner größten anerkannten globalen ethischen Hacker-Community und der nachgewiesenen Ergebnisse mit MINDEF und der nachgewiesenen Erfolgsbilanz bei Regierungen weltweit für die Verwaltung des Bug-Bounty-Programms ausgewählt. GovTech und MINDEF schließen sich Regierungsbehörden wie dem US-Verteidigungsministerium, der US General Service Administration und der Europäischen Kommission an, die mit HackerOne zusammenarbeiten, um mithilfe der globalen Hacker-Community ihre kritischen Sicherheitslücken zu finden.

Über die Government Technology Agency
Die Government Technology Agency von Singapur (GovTech) ist die federführende Agentur für die Smart Nation-Initiative in Singapur und die digitale Transformation des öffentlichen Sektors. Als Kompetenzzentrum für Infocomm-Technologie und intelligente Systeme (IKT und SS) entwickelt GovTech die Fähigkeiten der Regierung von Singapur in den Bereichen Datenwissenschaft und künstliche Intelligenz, Anwendungsentwicklung, Sensoren und Internet der Dinge, digitale Infrastruktur und Cybersicherheit. GovTech unterstützt öffentliche Stellen bei der Verwaltung des IT-Betriebs von Unternehmen und der Entwicklung neuer digitaler Produkte für Bürger und Unternehmen. GovTech ist führend im Bereich der Cybersicherheit im öffentlichen Sektor und überwacht die wichtigsten staatlichen IKT-Infrastrukturen sowie die IKT-Beschaffung, den Datenschutz und die Sicherheit im öffentlichen Sektor. GovTech ist ein gesetzlicher Vorstand der Smart Nation and Digital Government Group (SNDGG) im Büro des Premierministers. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.tech.gov.sg.
Über die Cyber ​​Security Agency von Singapur
Die Cyber ​​Security Agency von Singapur (CSA) bietet eine dedizierte und zentralisierte Überwachung der nationalen Cybersicherheitsfunktionen und arbeitet mit Branchenführern zusammen, um die kritischen Dienste Singapurs zu schützen. Es arbeitet auch mit verschiedenen Branchen und Interessengruppen zusammen, um das Bewusstsein für Cybersicherheit zu schärfen und die ganzheitliche Entwicklung der Cybersicherheitslandschaft in Singapur sicherzustellen. Die Agentur ist Teil des Büros des Premierministers und wird vom Ministerium für Kommunikation und Information verwaltet. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.csa.gov.sg..
Über HackerOne
HackerOne ist die Nummer 1 Hacker-basierte SicherheitsplattformDies hilft Unternehmen, kritische Schwachstellen zu finden und zu beheben, bevor sie ausgenutzt werden können. Mehr Fortune 500- und Forbes Global 1000-Unternehmen vertrauen HackerOne als jede andere von Hackern betriebene Sicherheitsalternative. Das US-Verteidigungsministerium, General Motors, Google, Twitter, GitHub, Nintendo, Lufthansa, Panasonic Avionics, Qualcomm, Starbucks, Dropbox, Intel, das CERT Coordination Center und über 1,200 andere Organisationen haben sich mit HackerOne zusammengetan, um über 100,000 Sicherheitslücken zu finden Auszeichnung über 47 Millionen US-Dollar Fehler Kopfgeld. HackerOne hat seinen Hauptsitz in San Francisco und Niederlassungen in London, New York, den Niederlanden und Singapur.
###