Veröffentlicht am

Kurzfassung der Redaktion: Bei der jüngsten Auftaktveranstaltung unter der Leitung von charismatic Universal Robots Präsident Kim Povlsen, der neueste und beste von UR, der 20 kg schwere Industrie-Cobot UR20, wurde vorgestellt. Povlsen sagte: „Dies ist nicht nur eine größere Version unserer bestehenden Cobots; es ist der neu definierte Cobot“. Der neueste UR20 zeichnet sich durch schnellere Zykluszeiten aus, kann schwerere Lasten bewältigen, hat eine größere Reichweite und behält dennoch eine geringe Stellfläche bei. Die Freigabe des Anbieters ist unten.

Universal Robots erweitert sein führendes Portfolio um einen brandneuen 20-kg-Industrie-Cobot

Singapur, @mcgallen #microwireinfo, 22. Juni 2022 - Universal Robots, der dänische Hersteller von kollaborativen Robotern (Cobots), hat angekündigt, dass er seine Produktpalette um einen neuen 20-kg-Cobot erweitern wird.

Der Cobot mit dem Namen UR20 verfügt über ein völlig neues Design, das auf basiert Universal Robots' Erfahrung in hochentwickelter Technik und ist die neueste Ergänzung des starken Cobot-Portfolios des Unternehmens.

Das UR20 ist die bisher beste Demonstration von Universal Robots' konkurrenzlose Innovation im Cobot-Bereich mit einem völlig neuen Gelenkdesign, das noch schnellere Zykluszeiten ermöglicht und schwerere Lasten handhaben kann. Seine Reichweite von 1750 mm wurde entwickelt, um die volle Höhe der Standard-Europalette zu erreichen, was die Art und Weise, wie Unternehmen verpacken und palettieren, verändern wird, während seine geringe Standfläche es Unternehmen ermöglicht, mehr in ihrer bestehenden Produktionsfläche zu erreichen.

Neben dem Palettieren Universal Robots erwartet, dass der UR20 zum Schweißen, zur Materialhandhabung, zur Maschinenbeschickung und Maschinenbeschickung sowie für innovative Lösungen verwendet wird, die von seinem umfangreichen Partner-Ökosystem entwickelt werden.

Der Präsident des Unternehmens, Kim Povlsen, sagt: „Dies ist nicht nur eine größere Version unserer bestehenden Cobots; Es ist der neu definierte Cobot. Der UR20 ist der innovativste Cobot, den wir je produziert haben, und die neueste Entwicklung in 17 Jahren technischer Erfahrung in der Robotikbranche. Unsere erfahrenen Ingenieure haben den Arm komplett überarbeitet und dabei die gleiche intuitive Benutzeroberfläche beibehalten, für die wir seit langem gefeiert werden. Die Vorteile des UR20 sind erheblich, von schnelleren Zykluszeiten und der Fähigkeit, schwerere Lasten zu handhaben, bis hin zu größerer Reichweite bei geringer Stellfläche. Wir haben auch fortschrittliche Softwareverbesserungen integriert, die den Benutzern beispiellose Möglichkeiten zur Bewegungssteuerung bieten.“

Universal Robots brachte 2008 den weltweit ersten kommerziell nutzbaren Cobot auf den Markt und hat seitdem ein Ökosystem aus mehr als 1,100 Integratoren, Distributoren und unabhängigen Partnern aufgebaut, die Komponenten, Kits und Anwendungen für seine Cobots entwickeln. Das Unternehmen hat mehr als 50,000 Cobots verkauft und bei der Entwicklung dieses neuesten Produkts auf das Wissen zurückgegriffen, das durch seinen etablierten Kundenstamm gewonnen wurde.

Der UR20 markiert den Start einer neuen Reihe innovativer Cobots der nächsten Generation, die die äußerst erfolgreiche e-Serie des Unternehmens ergänzen werden.

Kim Povlsen fährt fort: „Unser Engagement für den Erfolg jedes Kunden spiegelt sich in der Anstrengung wider, die wir in die Entwicklung unserer Produkte stecken, und die Entwicklung des UR20 ist ein perfektes Beispiel dafür. Wir haben uns der Qualitätstechnik, dem atemberaubenden nordischen Design und einer herausragenden Benutzererfahrung von der Software bis zu den Endkappen verschrieben. Das UR20 ist nur der Anfang. Wir bringen unsere nächste Generation mit diesem Modell mit hoher Nutzlast zuerst auf den Markt, weil es für unsere Kunden eine End-to-End-Automatisierung Wirklichkeit werden lässt, die es ihnen ermöglicht, die Cobot-Automatisierung für neue Aufgaben zu nutzen. Der nächste Schritt bei der Neudefinition der Automatisierung wird darin bestehen, dieselben innovativen Funktionen in eine neue Familie von Cobots zu integrieren. Behalten Sie also diesen Bereich im Auge – wir können es kaum erwarten, Ihnen zu zeigen, was die Zukunft bringt.“

Anmerkungen für die Redaktion

  • Bei seiner Markteinführung auf der Fachmesse Automatica in München wird die Palettierfähigkeit des UR20 in Zusammenarbeit mit dem UR+-Partner Robotiq demonstriert.
  • Das UR20 wird voraussichtlich Ende des 4. Quartals 2022 vorbestellbar sein und ab dem 2. Quartal 2023 ausgeliefert.
  • Vollständige technische Informationen sind verfügbar

Über Uns Universal Robots

Universal Robots zielt darauf ab, mit seiner hochmodernen Robotikplattform Veränderungen in der Art und Weise zu ermöglichen, wie Arbeit erledigt wird. Seit der Einführung des weltweit ersten kommerziell nutzbaren kollaborativen Roboters (Cobot) im Jahr 2008 hat UR ein Produktportfolio entwickelt, das UR3e, UR5e, UR10e und UR16e umfasst und eine Reihe von Reichweiten und Nutzlasten widerspiegelt. Jedes Modell wird durch eine große Auswahl an Endeffektoren, Software, Zubehör und Anwendungskits im UR+-Ökosystem unterstützt. Dadurch können die Cobots branchenübergreifend eingesetzt und für unterschiedliche Aufgaben eingesetzt werden. Das Unternehmen, das zu Teradyne Inc. gehört, hat seinen Hauptsitz in Odense, Dänemark, und verfügt über Niederlassungen in den USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, der Tschechischen Republik, Rumänien, der Türkei, China, Indien, Japan, Südkorea, Singapur und Mexiko. Universal Robots hat weltweit über 50,000 Cobots installiert. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.universal-robots.com oder lesen Sie unseren Blog unter blog.universal-robots.com.

###