Benchmark Thailand steigert die betriebliche Effizienz mit Cobots von Universal Robots um 25 Prozent

Anmerkung des Herausgebers: Kollaborative Roboter oder „Cobots“ sind kleinere Cousins ​​von Industrierobotern. Cobots arbeiten mit menschlichen Bedienern zusammen und sind sicher, leicht zu erlernen, leicht zu programmieren und bieten für viele Aufgaben eine hervorragende wiederholbare Leistung. Universal Robots (UR) ist einer der führenden Hersteller von Cobots, und Benchmark, ein zuverlässiger amerikanischer OEM, hat UR-Cobots für sein Werk in Korat, Thailand, abgeholt.

Führender Cobots-Innovator Universalroboter verbessert die Betriebseffizienz von Benchmark-Elektronik in Thailand drastisch um 25 Prozent

Singapur, @mcgallen #microwireinnfo, 15. Mai 2020 - Das führende Unternehmen für kollaborative Roboter (Cobots) Universal Robots hat ermächtigt Benchmark-Elektronik in Thailand mit einem erfolgreichen Einsatz von sechs Cobots in ihren Montage- und Testprozessen im Werk in Korat, Thailand. Benchmark Electronics, ein US-amerikanischer Anbieter von Engineering- und Fertigungsdienstleistungen sowie integrierten Technologielösungen für OEMs (Original Equipment Manufacturers) weltweit, ist eine große Anlage zur Herstellung von Industrie- und Telekommunikationsprodukten und beschäftigt 1,500 Mitarbeiter.

„Wir haben die betriebliche Effizienz um 25 Prozent verbessert und 10 Prozent an Produktionsfläche eingespart. Mit den UR-Cobots haben wir 16 Mitarbeiter, die für höher qualifizierte Aufgaben eingesetzt werden. Wir sehen uns vier zusätzliche Automatisierungsprojekte an, bei denen mehr Cobots in ähnlichen Anwendungen für andere Kunden eingesetzt werden “, sagte Boonlert Aukkarapichata, Director of Operations bei Benchmark Electronics, Thailand.

Cobots sind Roboter, die nahtlos und sicher mit Menschen in gemeinsamen Räumen zusammenarbeiten. Im Gegensatz zu herkömmlichen Industrierobotern, die so konstruiert sind, dass sie unabhängig und ohne große menschliche Präsenz arbeiten, um „Sicherheit durch Isolation“ zu gewährleisten, arbeiten Cobots durch „Safety by Design“ sehr gut mit Menschen zusammen, ohne dass eine Sicherheitsüberwachung erforderlich ist, die einer Risikobewertung unterliegt. Cobots eignen sich hervorragend für sich wiederholende und unterstützende Prozesse, die Konsistenz, Programmierbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit erfordern und gleichzeitig den menschlichen Bedienern Kontrolle und Zusammenarbeit bieten. Als solche bieten Cobots dem Menschen ein produktives und profitables Zusammenleben. Vor allem in Asien passen Cobots und qualifizierte menschliche Bediener ideal zu einer effizienten Einrichtung. Das Cobots-Markt im asiatisch-pazifischen Raum Es wird ein Wachstum von 45.46% bei einem kumulierten Markt von 13.17 Mrd. USD von 2020 bis 2026 prognostiziert.

Das Benchmark-Erlebnis mit Cobots

Während der Expansion stellte Benchmark Thailand fest, dass eine automatisierte Montage- und Testlinie mit Cobots die Produktionseffizienz, die Ausgabequalität, die Kundenzufriedenheit und die Zukunftssicherheit verbessern kann. Durch diese Implementierung stellte Benchmark vier bereit UR5 und zwei UR10e Cobots in seiner Linie.

Am Fließband hebt ein Cobot das Produkt an, passt eine Leiterplatte und ein Modul an und überträgt es auf eine automatische Schraubmaschine. Ein visueller Scanner registriert dedizierte Seriennummern vom Produkt. Dann nimmt der Cobot eine Funkfrequenzabdeckung auf und platziert diese Abdeckung über dem Produkt.

Auf der Testlinie nimmt ein Cobot das fertige Produkt auf einer Testmaschine auf und verriegelt es sicher für automatisierte Tests. Nach einem 15-minütigen Test werden die Testergebnisse durch das Benchmark-System geleitet und der Cobot gibt das Produkt frei.

Benchmark Thailand brauchte eine Robotikplattform, die leicht zu verstehen, zu lernen und einzusetzen war. Im Gegensatz zu einigen Plattformen verwenden die UR-Cobots einen einfachen Touchscreen-Teach-Pendant im Free Drive-Modus, mit dem Bediener schnell lernen und Programme erstellen und Feineinstellungen einfach anpassen können.

„Wir haben viele Roboter und Cobots von verschiedenen Anbietern bewertet und festgestellt, dass die Cobots von Universal Robots (UR) die beste Cobots-Marke sind, um unsere aktuellen und zukünftigen Anforderungen zu erfüllen. Sie sind unglaublich einfach zu programmieren und machen es unseren Bedienern leicht, schnell zu lernen, und sie können sicher mit ihnen zusammenarbeiten “, sagte Aukkarapichata.

„Wir hatten große Unterstützung vom UR-Distributor Autoflexible Advanced Engineering, der uns in der Ersteinrichtung geschult hat. Danach fand jeder Bediener die Cobots leicht zu erlernen und zu bearbeiten. Wir haben erhebliche Kosten für den Umbau von Arbeitszellen gespart, da keine Sicherheitsvorkehrungen erforderlich waren “, sagte Udomsak Insome, Produktingenieur bei Benchmark Electronics, Thailand.

„Die UR-Cobots sind leicht zu erlernen, zu programmieren und zu verwenden. Ich habe nur zwei Tage gebraucht, um zu lernen, wie man sie bedient “, sagte Kiatkong Boonkaroon, Cobot-Spezialist bei Benchmark Electronics, Thailand.

Benchmark Thailand hat eine höhere Produktionsqualität und -konsistenz im Durchsatz bei höherer Produktivität und minimalem menschlichem Versagen festgestellt. Das Unternehmen wird voraussichtlich innerhalb von nur 18 Monaten einen ROI erzielen.

Über UR5 Cobot
Häufig in OEMs (Original Equipment Manufacturers) eingesetzt, ist der UR5 der CB3 Die Produktpalette ist ein leichter, anpassungsfähiger, kollaborativer Roboter, der mittelschwere Anwendungen mit großer Flexibilität verwaltet. Es hat eine Reichweite von 850 mm, ein Gewicht von 18.4 kg, eine Nutzlast von bis zu 5 kg und eine Stellfläche von nur 149 mm.

Über UR10e Cobot
Ein Mitglied von Universal Robots e-Serie Der UR10e hat eine größere Reichweite von 1,300 mm, ein Gewicht von 33.5 kg, eine Nutzlast von bis zu 10 kg und eine relativ geringe Stellfläche von nur 190 mm. Es eignet sich hervorragend für Anwendungen in der maschinellen Pflege, Palettierung und Verpackung.

Weitere Informationen zu dieser Implementierung finden Sie unter:
Englisch: https://www.universal-robots.com/case-stories/benchmark-electronics-thailand/

Thai: https://www.universal-robots.com/th/case-stories/benchmark-electronics-thailand/

Über Benchmark Electronics, Inc.
Benchmark bietet umfassende Lösungen über den gesamten Produktlebenszyklus. führend durch seine innovativen Technologie- und Konstruktionsdienstleistungen; Nutzung der optimierten globalen Lieferkette; und Bereitstellung von erstklassigen Fertigungsdienstleistungen in den folgenden Branchen: kommerzielle Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Advanced Computing, Telekommunikation der nächsten Generation, komplexe Industrie-, Medizin- und Halbleiterkapitalanlagen. Die weltweiten Aktivitäten von Benchmark umfassen Einrichtungen in sieben Ländern und den Handel mit Stammaktien an der New Yorker Börse unter dem Symbol BHE. Besuchen Sie www.bench.com.

Über Universalroboter 
Universal Robots (UR) wurde 2005 gegründet, um die Robotertechnologie für alle zugänglich zu machen, indem kleine, benutzerfreundliche, kostengünstige und flexible kollaborative Roboter (Cobots) entwickelt werden, mit denen sicher gearbeitet werden kann. Seit der Einführung des ersten Cobots im Jahr 2008 hat das Unternehmen mit dem jetzt weltweit verkauften benutzerfreundlichen Cobot ein beachtliches Wachstum verzeichnet. Das Unternehmen, das Teil von Teradyne Inc. ist, hat seinen Hauptsitz in Odense, Dänemark, und Niederlassungen in den USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, Großbritannien, der Tschechischen Republik, Polen, Ungarn, Rumänien, Russland und der Türkei , China, Indien, Singapur, Japan, Südkorea, Taiwan und Mexiko. Im Jahr 2019 erzielte Universal Robots einen Umsatz von 248 Mio. USD. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte www.universal-robots.com.

###